Booking
 book now
 book now

Historie

Tradition und Innovation - Landhaus Hotel Waitz seit 4 Generationen

Das Wort "Lämmerspiel" assoziiert so manch einer von uns mit "Das Schweigen der Lämmer". Doch weit gefehlt - kein Schweigen breitet sich aus und als Spiel kann das Lebenswerk der hier alteingesessenen Mühlheimer Familie Waitz mit Sicherheit nicht bezeichnet werden. Respekt und Anerkennung machen sich vielmehr breit; aber auch Gefühle von Menschlichkeit und Geborgenheit werden in einem geweckt, sobald man im Landhaus Waitz verweilen und mit den Menschen hier kommunizieren kann. Und die kleinen Lämmer von Waitz als Souvenir oder Mitbringsel für die lieben Kleinen zu Hause verschaffen sich von ganz alleine ihren richtigen Stellenwert - frei nach dem Motto: Sehen, Fühlen, Behüten und Bewahren.

Ein Blick auf die Familien- und Unternehmenschronik spricht Bände. Sie ist ein Spiegelbild dessen, dass aus der Tradition heraus kontinuierlich Innovationen entwickelt und realisiert werden können und dementsprechend den Zeitgeist eines Unternehmens über viel Jahrzehnte transparent machen. Seit mehr als 90 Jahre ist der Name Waitz nicht nur ein Inbegriff für unsere Kommune Mühlheim am Main, sondern weit über die Stadtgrenzen hinaus.

Es stellt sich somit primär die Frage, was das Hotel- und Gastronomieunternehmen so bedeutungsvoll von anderen aus dieser Branche hervorhebt, um eine derartige Bereicherung für unsere Kommune darzustellen.

Eine pauschale Beurteilung ist hier einfach fehl am Platze. Als Basis bieten sich Komponenten wie Ideenreichtum, Kreativität sowie Optimismus und Schaffensfreude an und aus dieser Kombination lässt sich ein Resümee erzielen, das keinesfalls den Anspruch auf Vollständigkeit erhebt. Vielmehr ist es eine kleine städtische Hommage an dieses Familienunternehmen, das unseren Bürgerinnen und Bürgern zugute kommt, aber auch städtischen Anliegen im Sinne der Imagebildung der Stadt, als kulturellen Bereicherung für die verschiedensten Anlässe, der Wirtschaftsförderung und last at least der städtischen Einnahmequelle.

"Es war einmal ..." - so beginnen viele Märchen. Wir erzählen hier keines davon, sondern geben eine kurze Historie über die Entwicklung von der Gaststätte "Zum Engel" zum heutigen Landhaus Hotel Waitz. Ein Beweis dafür, dass die Tradition ein Wegbereiter für Innovationen ist.

1. Generation - Gründerzeiten

Der Ursprung liegt im Jahre 1909. Zu dieser Zeit lebten im Ort Lämmerspiel nur 800 Einwohner, doch auch bereits sie hatten das Bedürfnis nach Geselligkeit und Unterhaltung. Franz-Anton Seipel und seine Frau Kunigunde eröffneten die Dorfgastwirtschaft "Zum Engel" mit Schanktresen und einem dazugehörigen Tanzsaal und boten vielen Vereinen somit eine Heimat. Die integrierte Metzgerei und die Zubereitung der gut bürgerlichen Speisen ließen dieses Lokal zum Mittelpunkt geselligen Lebens werden. Die alten Mauern stehen noch, aber vom einstigen Innenleben fehlt heute jegliche Spur.

2. Generation - Umbruchzeiten

Eine neue Ära begann mit dem Jahr 1952, als Adolf und Kunigunde Waitz, geborene Seipel, die Gaststätte in eigener Regie übernahmen. Sie bauten den "Engel" zum Speiselokal aus und legten mit den ersten 10 Gästezimmern den Grundstock für den Hotelbetrieb. Bereits 1965 wurde das Restaurant auf 200 Sitzplätze und das Hotel auf 45 Betten erweitert. Schon zu dieser Zeit wurde das Haus Waitz einem gutbürgerlichen bis gehobenen Anspruch durch eine hervorragende Küche gerecht.

3. Generation - Aufbruchzeiten

Im Jahr 1969 ging die Geschäftsleitung an den Sohn Edwin Waitz und seiner Ehefrau Christel über. Zu dieser Zeit gehörte das Haus bereits zu den besten Hotels Hessens. Sie beschlossen systematisch den Ausbau zum gehobenen Feinschmecker-Restaurant im Landhausstil. 1976 bauten sie aus der alten Gaststätte ein weiters Restaurant, die "Waitzenstube" (die heutige Steff's Lounge) und 1978 aus dem großen Speisesaal ein rustikales Restaurant mit massiven Eichenholzelementen und schmiedeeisernem Dekor. Und sie gingen weiter mit der Zeit.

1980 konnten sie zwei elegante Hochzeit- und Konferenzräume mit Aperitifbar und einem ansprechend gestalteten Garteninnenhof mit Tanzfläche, Sitznischen und Wasserspielen eröffnen. Immer mehr Erweiterungspläne reiften, um den Gästen Annehmlichkeiten und Behaglichkeit zu verschaffen.

1985 wurde ein großzügiger mit allem Komfort ausgestatteter Hotelanbau angefügt. Er bietet Platz für 42 internationalen Ansprüchen gerecht werdende Zimmer und zwei große Tagesräume mit allen technischen Details.

4. Generation - Wechselzeiten

Zu seinem 60sten Geburtstag übergibt im Jahr 2001 Edwin Waitz, der gemeinsam mit Ehefrau Christel das Landhaus Hotel Waitz 32 Jahre geleitet hat, die Geschäftsführung an seine Kinder, Marion und Steffen Waitz und seiner Ehefrau Sabine. Steffen und Sabine Waitz arbeiten bereits seit 1999 in der Direktion des Familienunternehmens.

Über 100 Jahre Landhaus Hotel Waitz sprechen Bände für eine heutige Top-Adresse für Gourmets und Tagungslokalität internationaler Konzerne. Das Vier-Sterne-Plus-Hotel (DEHOGA klassifiziert) verfügt über 75 Zimmer, 15 Bankett- und Tagungsräume für bis zu 140 Personen, drei Restaurants und im Freizeitbereich ein Wellnessbereich sowie Tennisplätze am Haus. Was bleibt da noch für die 4. Generation an innovativen Spielraum übrig? Viel! Die 4. Generation setzt auf Teamarbeit. Für Steffen Waitz beginnt außergewöhnlicher Service mit außergewöhnlichen Mitarbeitern. Sabine Waitz sorgt sich um das Wohlergehen der Gäste und natürlich für die 5. Generation, Laura-Christina Waitz und Letizia Carolina Waitz.

Das erste Werk der neuen Generation ist die im November 2003 eröffnete Lounge Steff's, wo der Gast bei günstigen Preisen bei „meat–drink–eat“ verwöhnt wird. Die Steff's Lounge wurde vom Gastro-Award (dem Gastronomiepreis Hessens) fünfmal in Folge als Bestes Bistro in Hessen ausgezeichnet.

Am 11. Juni 2008 öffnete das neue Konzept der Familie Waitz beginnen: eine direkt an das Hotel angrenzende Eventlocation – das EdVino - mit Hofgarten und kleinem „Beach-Bereich“ für die Steff's Lounge.

Dabei wird auch zukünftig das Lamm als Maskottchen die Gäste und die Mitarbeiter im Landhaus Hotel Waitz in Mühlheim-Lämmerspiel begleiten.

Newsletter

Contact